Es kommt in der Welt vor allem auf die Helfer an – und auf die Helfer der Helfer.

 

Albert Schweitzer

Mitgliedschaft

Der Förderkreis

Die Gesundheitskosten steigen immer weiter an. Gleichzeitig werden die finanziellen Mittel für das Gesundheitswesen knapper. Ein Krankenhaus muss heutzutage wirtschaften wie ein Unternehmen. Ärzte, Krankenschwestern und das gesamte Servicepersonal müssen bezahlt werden. Dazu die Kosten für das Gebäude und medizinische Geräte. Und dann sind da noch die unzähligen menschlichen Bedürfnisse – medizinisch nicht zwingend notwendig, aber für Patienten und ihre Angehörigen so wichtig! Sie sollen den Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich machen. All das kostet Geld.

Wir alle sollten den Wert unserer Klinik auch dann im Bewusstsein haben, wenn wir sie gerade nicht selbst benötigen.

Für unseren Anspruch – die bestmögliche Gesundheitsversorgung kombiniert mit viel Zeit für Menschlichkeit – reichen die öffentlichen Gelder oft nicht aus. Daher wurde 1995 der gemeinnützige Dill-Kliniken-Förderkreis Dillenburg e.V. gegründet. Der Vereinsvorstand ist ehrenamtlich tätig. Vorsitzender ist der jeweils amtierende Bürgermeister der Oranienstadt Dillenburg.

Dank Ihrer großartigen finanziellen Unterstützung konnten wir schon viele wichtige Investitionen zum Wohle der Patienten und Beschäftigten tätigen.

Die Mitgliedschaft

Wir möchten die Leistungsfähigkeit unseres Krankenhauses noch weiter vorantreiben. Und dafür brauchen wir jeden Einzelnen! Unterstützen Sie uns, indem Sie Mitglied werden. Schon mit einem Mindestbeitrag von € 10,– jährlich können Sie mithelfen, Ihre Klinik Dillenburg dauerhaft zu fördern.

Download: Beitrittserklärung
Download: Vereinssatzung

Solidarität wird in unserer Region großgeschrieben!

Ihre Unterstützung hilft!

Euro

Lichtgestaltung
Weaning-Station

EURO

Großspende
Lasergerät

EURO

EKG-Gerät Innere Medizin

EURO

Kamera- und Audiotechnik Kapelle

Euro

Hand­desinfektions­spender

EURO

Flach­bildschirme

EURO

Mobilisations­stühle
Intensiv­station

EURO

Sonnenschirme im Eingangsbereich

Euro

Erneuerung Funktionsdiagnostik
Innere Medizin

EURO

Mobile TV-Geräte
für die Intensivstation

EURO

Geburtswanne

EURO

Anschub­finanzierung für Helferinnen
Alzheimer Gesellschaft Mittelhessen e.V.

Euro

Kapsel­endoskopie­gerät

EURO

Ergometer Innere Medizin

EURO

Spenden im Rahmen
des Hochwassers 2006

EURO

Lupenbrillen für chirurgische Eingriffe

Testimonial Julian Afflerbach

Julian Afflerbach, Standortmanager Dill Kliniken Dillenburg

„Der Dill-Kliniken Förderkreis unterstützt seit vielen Jahren unsere Aktionen zur Verbesserung der medizinischen pflegerischen Grundausstattung. Dafür bin ich sehr dankbar.“

Julian Afflerbach

Standortleitung Dillenburg

Testimonial Sabine Kohlbacher

Sabine Kohlbacher, Pfarrerin Klinikseelsorge an der Dillklinik in Dillenburg
„Ich halte es für einen großen Gewinn, dass der Förderverein Familien auch in Tagen der Krankheit durch Tablets Kontakt und Miteinander ermöglicht.“

Sabine Kohlbacher,

Pfarrerin Klinikseelsorge an der Dillklinik in Dillenburg

Vielen Dank!

Sie haben noch Fragen?

Einwilligung zur Datenerhebung

11 + 12 =